DIC Asset Aktiengesellschaft - Das Immobilienunternehmen mit Anlagefokus Gewerbeimmobilien in Deutschland

DIC Asset
DIC Asset
DIC Asset
DIC Asset

 

 

DIC Asset AG Nachhaltigkeitsbericht 2018

 

Die DIC Asset AG ist auf Gewerbeimmobilien, insbesondere Büroimmobilien, in Deutschland spezialisiert. Aktuell managen wir mit 176 Objekten ein Immobilienvermögen von rund 7,1 Mrd. Euro. Unsere Investitionsstrategie zielt auf die Weiterentwicklung eines qualitätsorientierten, ertragsstarken und regional diversifizierten Portfolios.

Eigene Immobilienmanagement-Teams an sechs Standorten an regionalen Portfolio-Schwerpunkten betreuen die Mieter direkt. Durch die Nähe zu Mietern und regionalen Märkten erarbeiten wir uns einen wesentlichen Standort- und Know-how-Vorsprung gegenüber standortfernen nationalen und internationalen Wettbewerbern.

Unsere Aktivitäten zielen auf die Sicherung und Steigerung von Mieteinnahmen und Ergebnissen sowie den Werten unserer Immobilien.  Wir kontrollieren und steuern dazu die komplette Wertschöpfungskette – von der Akquisition über das Immobilienmanagement bis zum Verkauf – und den Ressourceneinsatz.

 

 

 

 

"Wir beherrschen Immobilien- wie Fondsgeschäft gleichermaßen."

Interview mit Sonja Wärntges im Immobilienbrief >>

 

"Dem inneren Kompass folgen"

Interview mit Sonja Wärntges im DUB UNTERNEHMER-Magazin >>

 

"Größe ist wichtig in unserem Geschäft"

Interview mit Sonja Wärntges in der Börsen-Zeitung >>

 

"Wie wohnen wir in Zukunft?"

Sonja Wärntges im FOCUS >>

 

"Global denken, lokal investieren"

Sonja Wärntges in der SparkassenZeitung >>

 

"Überhitzungsgefahr am Markt – drei Strategien für Immobilienunternehmen"

Sonja Wärntges im HANDELSBLATT >>

 


Aktuelles

 
18.07.2019
DIC Asset AG platziert erfolgreich ersten Schuldschein in Höhe von 150 Mio. Euro

Erste Platzierung eines unbesicherten Schuldscheindarlehens mit einem Gesamtvolumen von 150 Mio. Euro / Transaktion deutlich überzeichnet / Durchschnittliche Zinskosten von 1,58% und Laufzeit von 5,4 Jahren >>

 

03.07.2019
DIC Asset AG: Kauf der GEG German Estate Group vollzogen – weitere Premium-Immobilien in München und Frankfurt im Volumen von 140 Mio. EUR erworben

Die DIC Asset AG („DIC“) hat mit Vertrag vom 5. Juni 2019 die GEG German Estate Group („GEG“) erworben. Die Transaktion wurde nun planmäßig abgeschlossen. Mit dem Erwerb des Palazzo Fiorentino in Frankfurt-Sachsenhausen und der Fashion Mall Munich in der Parkstadt Schwabing in München hat die GEG ihr Portfolio an hochwertigen Objekten in zentraler Lage in den vergangenen Tagen weiter ausgebaut. >>

 

02.07.2019
DIC Asset AG: Peer Schlinkmann übernimmt Leitung Investor Relations & Corporate Communications

Die DIC Asset AG, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, gibt heute bekannt, dass Peer Schlinkmann (37) ab 1. Juli 2019 die Leitung des Bereichs Investor Relations und Corporate Communications der DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) verantwortet. Er übernimmt die Aufgaben von Nina Wittkopf, die Ende Juni 2019 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. >>

 

24.06.2019
DIC Asset AG: GEG erwirbt Augsburger HELIO

Die DIC Asset AG hat mit Vertrag vom 5.6.2019 die GEG German Estate Group erworben. Die Transaktion wird voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen sein. Die GEG hat jetzt in Augsburg das HELIO, ein Geschäfts-, Dienstleistungs- und Bürozentrum samt Tiefgarage in erstklassiger Zentrumslage direkt neben dem Hauptbahnhof im Rahmen einer off-market-Transaktion erworben. >>

 

05.06.2019
DIC Asset AG erwirbt die GEG German Estate Group

Die DIC Asset AG erwirbt mit der GEG German Estate Group einen der am schnellsten wachsenden deutschen Immobilien-Investment- und Asset Manager / Anstieg der Assets under Management allein im institutionellen Fondsgeschäft auf mehr als 5 Mrd. Euro / Direkte deutliche Steigerung der Profitabilität pro Aktie / Anhebung der FFO-Guidance 2019 von 70–72 Mio. Euro auf 88–90 Mio. Euro >>

 

05.06.2019, 8:30
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

DIC Asset AG erwirbt die GEG German Estate Group von der TTL Real Estate und KKR >>